Home / Familie Boerner im Notfall-Einsatz vor Ort: 23 Jähriger gelähmt durch Unfall

Familie Boerner im Notfall-Einsatz vor Ort: 23 Jähriger gelähmt durch Unfall



Unbekannt-21-e1428613521557Wir fahren zu einem 23jährigen Mann, der vor 3 Jahren während der Arbeit in Thailand von einem 4 Meter hohen Gerüst gefallen ist. Dabei hat er sich einen Lendenwirbel gebrochen und seitdem hat er eine komplette Lähmung beider Beine. Er wohnt mit seiner Mutter in einer Minihütte, welche eigentlich nur ein Anbau vom Haus seiner Schwester ist. Diese ist Alkoholikerin und versucht im Alkoholrausch ihren Bruder und ihre Mutter immer wieder zu vertreiben. Der 23 jährige junge Mann kann kein Geld verdienen und ist komplett auf die Hilfe seiner Mutter angewiesen. Schmerzen hat er keine, die einzige Ablenkung ist ein Fernseher, der zu seinen Füßen steht. Der Mann besitzt zwar einen Rollstuhl, kann ihn jedoch nur sehr selten benutzen, da die Mutter zu schwach ist, ihn in den Rollstuhl zu heben. Wir entschließen uns für die Mutter und den gelähmten Mann eine Hütte zu bauen, da das Grundstück auf dem beide bisher leben der Mutter gehört. Wir möchten ihm auch eine Party spendieren, sodass er mit seinen 4 besten Freunden mal für ein paar Stunden seien traurigen Alltag vergessen kann. Dies soll quasi als Einweihungsfeier nach Vollendung des Hausbaus stattfinden. Von der Dorfvorsteherin wird uns zugesichert, dass genügend Männer organisiert werden, die beim Hausbau helfen.
Auch hier möchten wir gerne die wichtigsten Grundbausteine für den Haushalt sponsern und zwar ein Küchenset, Schlafset, einen Wasserauffangbehälter und 100kg Reis.Weiterhin versuchen wir eine bessere Matratze für den jungen Mann zu besorgen, da er leider für den Rest seines wahrscheinlich noch langen Lebens auf einer Matratze liegen oder sitzen muss.
Kosten:
Hütte 400$
Kitchen Set: 15$
Sleeping Set: 15$
100 kg Reis: 50$
Regentonne: 15$
Einweihungsparty: 50$
Matratze: 90$
Gesamtkosten: 635$
auf den Fotos erkennt man deutlich die Freude über unsere Hilfe
Dirk Boerner & Familie

  • Post teilen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 73 = 78