Mitmachen!

Entwicklungshelfer werden: Mit 5€ monatlich helfen.  Mitglied werden

Spendenaufruf

Unterstützen Sie eines unser aktuellen Aktionen.  Unsere Projekte

_

Fundriding

Mit dem Scooter durch Kambodscha. Zur Aktion

Kleine Hilfsaktion e.V.

Über uns

Aus einem Besuch in Kambodscha im Februar 2007 wurde für Kerstin und Roland Debschütz eine Lebensaufgabe. Mit ihrem ganz persönlichen Engagement und Spenden aus Deutschland wollten sie dazu beitragen, die Not der Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt zu lindern. Was mit rein privaten Aktivitäten und wiederholten Reisen nach Kambodscha begann, ist seit 2010 ein eingetragener gemeinnütziger Verein: der Kleine Hilfsaktion e. V. Das Ziel der Kleinen Hilfsaktion ist es, den Menschen – ganz besonders den Kindern – schnell und unbürokratisch zu helfen.

Entwicklung

Praktische und nachhaltige Entwicklungshilfe ist der Schwerpunkt unserer Arbeit. Vor diesem Hintergrund haben wir einige Projekte ins Leben gerufen, die wir seit vielen Jahren dauerhaft begleiten.

Notfallhilfe

Gemeinsam mit unserer kambodschanischen Partnerorganisation Bareebo helfen wir dort, wo die Not am größten ist. Schnell, praktisch und unbürokratisch.

Zukunft

Wir haben schon viel geschafft. Aber wir haben noch viel mehr vor. Für die Zukunft planen wir Projekte, die helfen werden, die Infrastruktur in Kambodscha nachhaltig zu verbessern.

Unsere Spendenziele

Projekte

Die Projekte des Kleine Hilfsaktion e.V. gliedern sich in drei große Teilbereiche: Nachhaltige Entwicklungshilfe, Notfallhilfe und Zukunftsprojekte. Damit unsere Spender wissen, woran wir gerade arbeiten und wohin ihre Spende geht, definieren wir regelmäßig konkrete Spendenziele, die unseren aktuellen Arbeitsschwerpunkten entsprechen und die konkrete Hilfestellungen vor Ort leisten.

roland_kha_teiche

TEICHE, PUMPEN, GÄRTEN

Verlässliche Nahrungs- und Wasserquellen für eine der ärmsten und unterentwickeltsten Regionen dieser Erde schaffen – dies ist das aktuelle Ziel des dieses Projektes. mehr >

MIC_6220

PROJEKT AUGENLICHT

Das Augenlicht zu verlieren ist überall auf der Welt schrecklich, aber in der Dritten Welt unvergleichlich folgenschwer. Erblindet ein Elternteil, wird die Versorgung der Familie fast unmöglich. mehr >

_DSC2074

PROJEKT WASH

WASH: Sauberes Trinkwasser, sanitäre Einrichtungen und Hygieneschulungen für über 100 Schüler und ihre Lehrer in Kambodscha – eines unser aktuellen Spendenziele. mehr >

Unsere Arbeit mit bewegenden Bildern

Videos

Eine Fahrt - Eine Augenoperation

RENNTAXI

Gutes Tun, Renntaxi fahren!

mehr Informationen

Sprechen Sie uns an!

Kontakt

+49 2131 460889

Melissenstr. 25, D-41466 Neuss